logo caritas

Für einen gerechten Welthandel - nein zu solchen Freihandelsabkommen!

Worum geht's bei TTIP und CETA?
Erklärvideo der KAB Deutschlands (english, francais, espanol)

Die KAB beteiligt sich am bayerischen Volksbegehren gegen CETA.

Volksbegehren muss vor das Verfassungsgericht

"Kein Grund zur Panik!" – KAB Diözesanvorsitzender Peter Hartlaub äußert sich zuversichtlich zum Ablauf der VerhandlungenKAB weiter aktiv für gerechten Welthandel ...

Verfassungsgericht stoppt Volksbegehren gegen CETA

Protest geht weiter – “Wir haben weiterhin gute Chancen, CETA über die nationalen Parlamente zu stoppen. Die heutige Entscheidung ist ein Rückschlag, bedeutet aber keinesfalls das Aus für unseren ...

Übergabe der Unterschriften „Nein zum Freihandelsabkommen CETA“: Mehr als 85.000 Menschen unterschreiben gegen CETA

Volksbegehren “Nein zu CETA!” in Bayern: – Die Organisationen Bund Naturschutz, Campact, Katholische Arbeitnehmerbewegung, Mehr Demokratie und Umweltinstitut München haben zusammen mit einer Reihe ...

1 Millionen gegen TTIP / KAB-Vorsitzende attackiert Bundesregierung

"Gabriel stellt Profit statt Menschen in den Mittelpunkt der Wirtschaft!" – "Wer eine Millionen Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen CETA und TTIP ignoriert, macht Wirtschaftspolitik gegen ...

Bundesweite Kundgebung gegen TTIP in Berlin

Aufruf der KAB zur Teilnahme – Bereits seit längerer Zeit engagiert sich die KAB auf Bundesebene, aber auch auf unterschiedlichen Ebenen in Unterfranken, gegen den zur Zeit laufenden ...

Großdemonstration gegen CETA und TTIP in Frankfurt am 17. September

Nach erfolgreicher Unterschriftensammlung geht es nach Frankfurt – KABler in der Diözese Würzburg sammeln über 1.000 Unterschriften für ein Volksbegehren gegen CETAGroßdemonstration in Frankfurt am 17 ...

­