logo caritas

Herzlich willkommen im Kreisverband Schweinfurt Stadt!

 

Derzeit haben wir 5 Ortsgruppen im Bereich Schweinfurt-Stadt. Innerhalb dieser Ortsverbände, aber auch bei uns als Kreisverband finden regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen statt. 

Wir freuen uns über Interessierte, BesucherInnen und aktive MitgestalterInnen.

Bei Interesse oder Fragen zu uns, unserer Arbeit oder Veranstaltungen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns oder unseren Ortsverbänden auf:

KAB-Sekretariat Schweinfurt
Schultesstraße 21
97421 Schweinfurt
Telefon 09721/702514
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere Ortsverbände: 

Nachrichten aus dem Stadtverband Schweinfurt

Jakobusweg - dem Himmel und unseren Grenzen nah

In der Jakobuskirche in Bad Kissingen begann der diesjährige Pilgerweg der KAB Schweinfurt-Stadt mit ELKB Pilgerbegleiterin Evi Pohl, nach Wirmsthal. Auf der Höhe nahe der Eiringsburgruine stimmte eine Loslassen-Übung auf die anschließende Wegteilzeit in Stille ein ...

Ende einer Ära

Nach 31 Jahren kandidierte Dieter Wagner (KAB Diözesanverband Würzburg)  nicht mehr als Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer-Organisationen (ACA). Seine Nachfolgerin ist Angelika Görmiller (KAB Diözesanverband Passau). Wir danken Dieter Wagner für sein großes Engagement für die Soziale Selbstverwaltung und wünschen Angelika Görmiller stets eine glückliche ...

Aktive in der Familienbildung für Erhalt von Familienbildungshäusern

Rund 60 Aktive aus der Familienarbeit der Diözese Würzburg haben am Kiliani-Familiensonntag gegen die Abgabe der Trägerschaft und damit verbundene Schließung von vier Bildungshäusern der Diözese Würzburg Flagge gezeigt. Auf Schildern standen die Aufschriften „Familie braucht Heimat“ und „Kirche braucht Zukunft“. Nach dem Gottesdienst im Würzburger Kiliansdom kamen die Teilnehmerinnen und ...

Hans-Böckler-Medaille für Rudi Großmann

Für sein Engagement für mehr Mitbestimmung verlieh Bayerns stellvertretende DGB-Chefin Verena Di Pasquale dem IG Metall-Aktiven Rudi Großmann die höchste gewerkschaftliche Auszeichnung: die Hans-Böckler-Medaille. Der heute 67-Jährige habe sein Arbeitsleben über bis heute "Entschlossenheit, Ausdauer und Mut beim Einsatz für die Kolleginnen und Kollegen gezeigt".  ...

­