logo caritas

Herzlich willkommen im Kreisverband Schweinfurt Stadt!

 

Derzeit haben wir 5 Ortsgruppen im Bereich Schweinfurt-Stadt. Innerhalb dieser Ortsverbände, aber auch bei uns als Kreisverband finden regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen statt. 

Wir freuen uns über Interessierte, BesucherInnen und aktive MitgestalterInnen.

Bei Interesse oder Fragen zu uns, unserer Arbeit oder Veranstaltungen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns oder unseren Ortsverbänden auf:

KAB-Sekretariat Schweinfurt
Schultesstraße 21
97421 Schweinfurt
Telefon 09721/702514
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unsere Ortsverbände: 

Nachrichten aus dem Stadtverband Schweinfurt

Mutter-Kind-Tag: Mit allen Sinnen genießen - In Achtsamkeit im Hier und Jetzt

Was heißt und wie geht Achtsamkeit? Zum Beispiel mit der HALLO-Methode. Oder mit dem einüben von Achtsamkeitsritualen, um aus dem Stress ein bisschen raus zu kommen ...

KAB stellt sich für die Zukunft auf

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung in der Diözese Würzburg hat bei ihrem Diözesantag am 02.10.2021 einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende sind Theresia Erdmann (Aschaffenburg) und Robert Reisert (Hörstein). Diakon Peter Hartlaub (Schnackenwerth) wurde als KAB-Diözesanpräses wiedergewählt. Hiltrud Altenhöfer (Hausen) und Harald Mantel (Schweinfurt) schieden auf eigenen Wunsch aus ihren ...

Bundestagskandidaten im Gespräch

Interviews der KAB mit Kandidat:innen zur Bundestagswahl als Podcast. Einen ganz neuen Weg gehen der Kreis- und der Stadtverband Schweinfurt der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung, um interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, im Vorfeld der Bundestagswahl die Direktkandidaten und die Direktkandidatin der im Bundestag vertretenen Parteien aus unserer Region und ihre ...

Jakobusweg - dem Himmel und unseren Grenzen nah

In der Jakobuskirche in Bad Kissingen begann der diesjährige Pilgerweg der KAB Schweinfurt-Stadt mit ELKB Pilgerbegleiterin Evi Pohl, nach Wirmsthal. Auf der Höhe nahe der Eiringsburgruine stimmte eine Loslassen-Übung auf die anschließende Wegteilzeit in Stille ein ...

­