logo caritas

Das Sorgen- und Infotelefon von KAB und Betriebsseelsorge ist auch in den Sommerferien weiter erreichbar.

Jeweils dienstags und donnerstags sind unsere Mitarbeiter von 13 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer (09 31) 386-65 333 für Sie telefonisch zu erreichen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zum Beispiel bei Fragen zu Kurzarbeit, Kündigungsschutz, Arbeitsvertrag und Entgeld als Ansprechpartner zur Seite.

Vom 17.08. bis 21.08.2020 ist das Sorgen- und Infotelefon aufgrund Urlaub der Mitarbeiter nicht besetzt.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist ein katholischer Sozialverband. Als Sprachrohr für organisierte und nichtorganisierte Arbeitnehmer/innen sieht sich die KAB als wichtige Interessengruppe, die sich lautstark für faire und menschenwürdige Arbeitsbedingungen einsetzt. Christliche Werte in der Arbeitswelt bedeuten zum Beispiel gleicher Lohn für gleiche Arbeit, ein existenzsichernder Mindestlohn, der Schutz des arbeitsfreien Sonntags sowie der Schutz vor Altersarmut.

Die Katholische Betriebsseelsorge (BSS) ist ein offenes Angebot für alle arbeitenden Menschen und Arbeitslose in der Diözese Würzburg. Die Katholische Betriebsseelsorge sucht aus Solidarität die Nähe zu den Menschen in der Arbeitswelt und tritt dort ein für die biblischen Werte wie Gerechtigkeit und Menschenwürde. Dabei orientiert sie sich auch an den Aussagen der Katholischen Soziallehre.

­