logo caritas

Kultur und Geschichte in Sachsen-Anhalt und Brandenburg - Studienreise für (Jung)-Senioren

Von 05. September 2021 bis 11. September 2021

Unsere diesjährige Studienreise führt uns in die Bundesländer Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Bei unserer Reise wandeln wir auf den Spuren von Otto dem Großen und Editha, von Till Eulenspiegel und Martin Luther. Sachsen-Anhalt ist das Land alter Fachwerkstädte, romanischer Burgen, Kirchen, Schlösser und Klöster, welche die wichtige Rolle der Region im Mittelalter bezeugen. All dies ist eingebettet in eine naturbelassene, vielfältige Landschaft mit berühmten Parks und Landschaftsgärten.

Wir besuchen historische Städte wie zum Beispiel Halle und Dessau und entspannen uns im berühmten Wörlitzer Park. Auch die KZ Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge und die Gedenkstätte „Deutsche Teilung“ in Marienborn gehören zu unserem Programm. In Brandenburg an der Havel erhalten wir einen Einblick in die über 1000jährige Stadt und das Land Brandenburg.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir laden Sie herzlich ein, uns auf dieser Studienfahrt zu begleiten. Bitte melden Sie sich bis zum 19.07.2021 schriftlich an.

Die genaue Reisebeschreibung und die Anmelde-Postkarte finden Sie hier: 

­