logo caritas

Herzlich willkommen bei der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) im Landkreis Haßberge!

 

Kontaktperson:

Rudi Reinhart, KAB Diözesansekretär
Haus St. Bruno, Promenade 37, 97437 Haßfurt
Telefon: 0152/26211111
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Unser Ziel ist die Gestaltung einer gerechten und solidarischen Gesellschaft, in der der Mensch und nicht die Wirtschaft im Mittelpunkt steht. Darum fördern wir die Interessen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, von Familien und von älteren und sozial benachteiligten Menschen in Zusammenarbeit mit der katholischen Betriebsseelsorge.

KAB - und Betriebsseelsorge

  • eine gute Kooperation für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

KAB - Schutz des Sonntags

  • Wir wollen den Sonntag als Tag des 'Luftschnappens' erhalten
  • Wir machen uns stark für einen Sonntag als Tag der Schöpfung und nicht der Wertschöpfung

KAB - christliche Arbeitnehmerschaft

  • Wir machen Kirche präsent
  • Wir bieten Bildungsangebote für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer
  • Wir sind Interessensvertreter der Arbeitnehmerschaft auf der Grundlage der christlichen Soziallehre

KAB - Arbeit und Leben Gestalten

  • Wir sind Ihr Partner bei den Themen Arbeit und Soziales
  • Wir bieten eine intensive Begleitung für Mobing-Betroffene an
  • Wir beraten, helfen und vertreten Sie auf dem Gebiet des Arbeits- und Sozialrechts
  • Wir sind überregional organisiert

KAB - eine starke Gemeinschaft

  • Wir stehen für ehrenamtliches Engagement
  • Wir setzen Hoffnungszeichen im Alltag
  • Wir gestalten Zukunft
  • Wir bewegen die Gesellschaft
  • Wir sind gemeinsam stark

 

Wir haben Ortsverbände in

Nachrichten aus dem KV Haßberge

Ende einer Ära

Nach 31 Jahren kandidierte Dieter Wagner (KAB Diözesanverband Würzburg)  nicht mehr als Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer-Organisationen (ACA). Seine Nachfolgerin ist Angelika Görmiller (KAB Diözesanverband Passau). Wir danken Dieter Wagner für sein großes Engagement für die Soziale Selbstverwaltung und wünschen Angelika Görmiller stets eine glückliche ...

Aktive in der Familienbildung für Erhalt von Familienbildungshäusern

Rund 60 Aktive aus der Familienarbeit der Diözese Würzburg haben am Kiliani-Familiensonntag gegen die Abgabe der Trägerschaft und damit verbundene Schließung von vier Bildungshäusern der Diözese Würzburg Flagge gezeigt. Auf Schildern standen die Aufschriften „Familie braucht Heimat“ und „Kirche braucht Zukunft“. Nach dem Gottesdienst im Würzburger Kiliansdom kamen die Teilnehmerinnen und ...

Hans-Böckler-Medaille für Rudi Großmann

Für sein Engagement für mehr Mitbestimmung verlieh Bayerns stellvertretende DGB-Chefin Verena Di Pasquale dem IG Metall-Aktiven Rudi Großmann die höchste gewerkschaftliche Auszeichnung: die Hans-Böckler-Medaille. Der heute 67-Jährige habe sein Arbeitsleben über bis heute "Entschlossenheit, Ausdauer und Mut beim Einsatz für die Kolleginnen und Kollegen gezeigt".  ...

Nein zur Ladenöffnung an Sonntagen!

Mit einem bundesweiten Aktionstag hat die KAB auf den Schutz des arbeitsfreien Sonntags aufmerksam gemacht ...

­